ayurvedische Geheimnisse

Schatztruhe

Es gibt einige Hilfsmittel die dem Körper helfen, Lebensmittel besser zu verwerten. Als Erstes habe ich die Lebensmittel aufgeführt, die Du verwendest. Daneben steht das ‚Hilfsmittel‘.

Hier ein paar meiner Geheimnisse:

LebensmittelHilfsmittel
GetreideIngwerpulver
HaferIngwerpulver, Senfsamen, Kümmel, Kurkumapulver
Reisschwarzer Pfeffer, Nelken
HülsenfrüchteKnoblauch, Nelken, Pfeffer, Ingwer frisch, Bockshornkleesamen, Kurkuma, Sternanis, schwarzer Kardamom, Paprikapulver süß, frische Chillis
Gurkeimmer geschmort und ohne Kerne, da sehr schwer verdaulich, mit gelber Paprika
KohlfamilieKurkuma, schwarze Senfsamen, Sonnenblumenöl, Zimt
TomateKurkuma, Rohrzucker, Zitrone
KartoffelAsafoetida, Ghee, Pfeffer
ZwiebelSalz, Zitrone, Senfsamen
Bananegrüner Kardamom
reife Mangogrüner Kardamom
HonigmeloneKokosflocken oder Kokosöl, Koriandersamen, Salz
WassermeloneKokos, Zitrone, Cayennepfeffer
AvocadoKurkuma, Zitrone, Chillis, Knoblauch, Pfeffer
Trockenfrüchteimmer einweichen
Nüsse und Samenimmer einweichen
Käseschwarzer Pfeffer oder Cayenne Pfeffer
MilcheisNelken, grüner Kardamom
Eierimmer gekocht oder durchgebraten, Muskatnuss
Milchimmer warm, mit etwas frischem, gemahlenem Ingwer

was tun bei Gelenksentzündungen, zum Beispiel Arthrose?

Bockshornkleesamen mahlen, und zusammen mit Sonnenblumen- oder Senföl eine Paste herstellen, damit die Gelenke massieren. Eine warm-feuchte Kompresse darauf geben und 20 Minuten ziehen lassen, einen Monat durchführen täglich. Am Anfang können die Schmerzen stärker werden doch nach 2-3 Tagen fängt der Schmerz an nach zu lassen. Frage Dich bei Arthrose: Gibt es familiäre Probleme? Und fange an, laut zu sprechen!

Shampoo bei wenigen Haaren (evtl. Vata bedingt)

In eine Schale 1 Eigelb füllen, dazu ein paar Tropen Rosenwasser, entweder den Saft von einer Zitrone oder Apfelessig hinzugeben und Sahne, alles gut vermischen und nach dem Haarewaschen die Haare lediglich abtupfen und die Paste hinauf geben. Damir die Kopfhaut massieren und eine warme Kompresse darauf geben. Nach 20 Minuten mit warmen Wasser abspülen. 1 Mal wöchentlich durchführen. Wenn die Haare nachwachsen dann diese Prozedur nicht mehr durchführen sondern nur noch die Kopfhaut mit Kokosöl nach dem Waschen massieren.